Die Dynamik des regulatorischen Umfeldes im Finanzsektor hat sich zunehmend erhöht. Als IT-Dienstleister in diesem komplexen Umfeld ist Inventx insbesondere in der Informationssicherheit gefordert. Dabei geht es primär um Daten- und Informationsschutz, also sichere Datenhaltung, Datenverarbeitung und Datenüberwachung (Monitoring) sowie Zugriffsschutz. Mit den ausgereiften Prozessen und den zwei georedundanten Rechenzentren innerhalb der Schweiz garantiert Inventx die sicherste Datenhaltung und höchste Verfügbarkeit.

Das Informationssicheitsmanagementsystem von Inventx ist ISO 27001:2013 zertifiziert. Die Zertifizierung zeigt, dass die bewirtschafteten Informationen bezüglich Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit geschützt sind. Zusätzlich ist Inventx ISAE 3402 Typ II auditiert. International Standard on Assurance Engagements (ISAE) No. 3402 ist ein international anerkannter Audit Standard, welcher das Kontrollumfeld bei der Dienstleistungserbringung streng beurteilt.

Gemeinsam mit unseren Kunden stellt Inventx sicher, dass alle nötigen regulatorischen Vorgaben eingehalten werden und gleichzeitig ein proaktiver, innovativer Partner zur digitalen Transformation zur Seite steht.